HomeForumöffentliche Gebäude und ArbeitsstättenBehinderten-Aufzug in einem öffentlichen Gebäude

Behinderten-Aufzug in einem öffentlichen Gebäude

Beitrag Behinderten-Aufzug in einem öffentlichen Gebäude

Autor: Andrea Fahl Antworten: 3 letzte Antwort: 2011-02-28 15:45:42 von Sonja Hopf

AutorBeitrag
Beitrag
Andrea Fahl
erstellt:
22.02.2011 10:54:21

Behinderten-Aufzug in einem öffentlichen Gebäude

Bezüglich einer Planung eines Behinderten-Aufzuges in einem öffentlichen Gebäude haben wir dem Bauherren aus Kostengründen einen Senkrecht- Plattformlift empfohlen. Nun ist allerdings noch nicht ganz eindeutig, ob diese Art von Aufzügen in öffentlichen Gebäuden eingesetzt werden darf. Die Hersteller bestätigen teilweise die Erfüllung der DIN EN 81-41.
Laut DIN 18040-1 wird allerdings noch auf den Aufzugstyp 2 der DIN 81-70:2005-09 Tabelle 1 hingewiesen. Betrifft dieses (auch nach Ihrer
Internetseite) nur die Abmessungen, oder gibt es hier noch mehr Punkte, die einen Einsatz von Plattform-Senkrechtaufzügen nicht erlaubt?

... auf nullbarriere.de

Aufzug, Lift

Antworten

Beitrag
Sonja Hopf
erstellt:
28.02.2011 08:08:33

Es gilt Ihre Landesbauordnung.
In der DIN EN 81-70 werden neben dem Aufzugstyp auch Anforderungen für Befehlsgeber und Anzeigen im Fahrkorb und den Haltestellen, Notrufeinrichtung, Maßnahmen für blinde und sehbehinderte Personen, Angaben zu Klappsitz, Ausstattung Spiegel bei Aufzugstyp 1 und 2 geregelt.

... auf nullbarriere.de

DIN EN 81-70 Aufzüge

Beitrag
Andrea Fahl
erstellt:
28.02.2011 14:09:12

Sind die Plattformen der Behinderten- Senkrechtaufzüge auch als 'Fahrkörbe' zu betrachten? Siehe DIN 81-70.

Beitrag
Sonja Hopf
erstellt:
28.02.2011 15:45:42

Ein Fahrkorb fährt mit, allseits umschlossen. Die Plattform fährt offen im Aufzugsschacht.

Raumspartür - BehindertentürHandlauf und Geländer für Treppen, Rampen, Gehweg und BrüstungenTürgriffe und TürbeschlägeModulare RollstuhlrampenLeitsysteme, Türschilder, Handlaufinformationen, TasttafelnOrientierungshilfen, Leitsysteme, taktile Schilder

Symbole

Beiträge: Beitrag Beitrag Neuer Beitrag Neuer Beitrag Wichtiger "Sticky" Beitrag, keine Antworten möglich Wichtiger "Sticky" Beitrag, keine Antworten möglich Beitrag noch nicht moderiert! Beitrag noch nicht moderiert!

Moderator

Logo: Alles barrierefrei bauen

Alles barrierefrei bauen

Frau Dipl.-Ing. Helga Baasch

16761 Hennigsdorf OT Stolpe-Süd

Frau Dipl.-Ing. Helga Baasch ist Architektin und Spezialistin für Barrierefreies Bauen. Sie berät Bauherren, Planer und Betroffene.

Expertenseite

Inhouse-Seminar

Weiterbildung Sie möchten Ihre Mitarbeiter, Vertriebspartnern oder Kunden die Möglichkeit geben, sich zum aktuellen Stand von Normen und Gesetzen auf dem Gebiet des barrierefreien Bauens informieren?

Fachvortrag, Inhouse-Seminare, Weiterbildung zum Barrierefreien Bauen

Fehlerteufelchen