HomeForumPlanen für Menschen mit MobilitätseinschränkungenNotruftelefon und Haussprechanlage kombinieren?

Notruftelefon und Haussprechanlage kombinieren?

Beitrag Notruftelefon und Haussprechanlage kombinieren?

Autor: Michael Gebauer Antworten: 1 letzte Antwort: 2012-01-03 09:49:03 von Mathias Hopf

AutorBeitrag
Beitrag
Michael Gebauer
erstellt:
02.01.2012 21:07:00

Notruftelefon und Haussprechanlage kombinieren?

Meine Frau hat eine Muskelerkrankung und ist dementsprechend langsam und unsicher im Haus. Leider stürzt sie ab und zu - und muss warten, bis ich komme und ihr hoch helfe, weil das Telefon gerade nicht erreichbar ist.
Der Handgelenksender der Notrufanbieter wäre da schon gut, aber wir wollen noch keine Notrufzentrale bestellen. Das ist aber leider für unseren Bedarf nicht passend, zu unpraktischund zu teuer. Monatliche Kosten von ca. 30 € sind uns zu hoch. Das An- und Abmelden hat so seine Tücken...da haben wir jetzt 10 Jahre Erfahrung bei meiner 93 j. Mutter, die das selbst bezahlen muss...

Frage:
Gibt es ein kleines leichtes Handy, das für Notsituationen besonders geeignet ist?

Das vielleicht mit einem zusätzlichen Handgelenksender sich selbst mit dem Handy oder dem Telefon verbindet und einen Notruf abgibt. Z. B. an mich - einen 65 jährigen fitten Rentner?

Zweite Frage: Könnte man so ein Handy kombinieren mit einer Wechselsprechanlage an unserer Haustür. In der Regel kommt meine Frau nicht schnell genug an die Haustür und z.B. der Paketfahrer ist weg...

Antworten

Beitrag
Mathias Hopf
erstellt:
03.01.2012 09:49:03

Expertenseite

Schauen Sie doch mal auf unsere Präsentation "Schwerhörigentelefon, Blindentelefon".

Dort können Sie auch per Formular Kontakt mit Herrn Peschet aufnehmen, der sehr engagiert diese speziellen Telefone entwickelt.

Beschreiben Sie Ihren Bedarf im Freitextfeld, geben Sie Ihre Telefonnummer an und markieren Sie "Rückruf": Sicher finden Sie im direkten Gespräch eine Lösung.

... auf nullbarriere.de

Mobile Induktionsschleife

Barrierefreie TürschwellenTreppenplattformlift für gerade und kurvenläufige TreppenHebebühne mit einer max. Tragkraft von 320 kgHebeplattformen in TreppenanlagenTreppenplattformlift für den RollstuhlMobiler Hublift / Hebebühne bis 1 m

Symbole

Beiträge: Beitrag Beitrag Neuer Beitrag Neuer Beitrag Wichtiger "Sticky" Beitrag, keine Antworten möglich Wichtiger "Sticky" Beitrag, keine Antworten möglich Beitrag noch nicht moderiert! Beitrag noch nicht moderiert!

Inhouse-Seminar

Weiterbildung Sie möchten Ihre Mitarbeiter, Vertriebspartnern oder Kunden die Möglichkeit geben, sich zum aktuellen Stand von Normen und Gesetzen auf dem Gebiet des barrierefreien Bauens informieren?

Fachvortrag, Inhouse-Seminare, Weiterbildung zum Barrierefreien Bauen

Fehlerteufelchen