HomeForumFinanzierung und FördermittelUmbau zu einer barrierefreien Wohnung

Umbau zu einer barrierefreien Wohnung

Beitrag Umbau zu einer barrierefreien Wohnung

Autor: Hong K. Pham Antworten: 1 letzte Antwort: 2013-06-11 07:52:50 von Sonja Hopf

AutorBeitrag
Beitrag
Hong K. Pham
erstellt:
02.06.2013 21:06:31

Umbau zu einer barrierefreien Wohnung

Ich habe ein Haus gekauft und möchte die untere Wohnung für meine 74 Jährige Mutter barrierefrei umbauen. Sie ist für ihr Alter noch fit, aber, ich möchte schon für die Zukunft sorgen. Außerdem möchte mein rollstuhlfahrender Bruder mich ab und zu für mehrere Tage besuchen. Er könnte das barrierfreie Bad ebenfalls gut nutzen.
Nun meine Frage:
Könnte ich für den Umbau der jetzigen Wohnung zu einer barrierfreien Wohnung irgendwo Gelder bzw. Zuschüsse erhalten?

Antworten

Beitrag
Sonja Hopf
erstellt:
11.06.2013 07:52:50

Der Zuschuss der Pflegekasse steht jedem Pflegebedürftigen mit Pflegestufe zu. der Antrag ist formlos zu stellen.
Mit dem Programm Altersgerecht Umbauen Kredit KfW 159 unter Einhaltung von Mindestanforderungen erhält man zu günstigen Konditionen bis zu 50.000 Euro.

... auf nullbarriere.de

Altersgerecht Umbauen Kredit KfW 159

Barrierefreie TürschwellenHebebühne mit einer max. Tragkraft von 320 kgAAL-System, intelligentes HausnotrufsystemOrtsunabhängiges mobiles NotrufsystemSchwellenrampen, Rollstuhlrampen aus Stahl und AluminiumMobiler Hublift / Hebebühne bis 1 m

Symbole

Beiträge: Beitrag Beitrag Neuer Beitrag Neuer Beitrag Wichtiger "Sticky" Beitrag, keine Antworten möglich Wichtiger "Sticky" Beitrag, keine Antworten möglich Beitrag noch nicht moderiert! Beitrag noch nicht moderiert!

Moderator

Logo: Alles barrierefrei bauen

Alles barrierefrei bauen

Frau Dipl.-Ing. Helga Baasch

16761 Hennigsdorf OT Stolpe-Süd

Frau Dipl.-Ing. Helga Baasch ist Architektin und Spezialistin für Barrierefreies Bauen. Sie berät Bauherren, Planer und Betroffene.

Expertenseite

Inhouse-Seminar

Weiterbildung Sie möchten Ihre Mitarbeiter, Vertriebspartnern oder Kunden die Möglichkeit geben, sich zum aktuellen Stand von Normen und Gesetzen auf dem Gebiet des barrierefreien Bauens informieren?

Fachvortrag, Inhouse-Seminare, Weiterbildung zum Barrierefreien Bauen

Fehlerteufelchen