HomeForumFinanzierung und FördermittelBad-Umbau,Förderung durch Pflegekasse

Bad-Umbau,Förderung durch Pflegekasse

Beitrag Bad-Umbau,Förderung durch Pflegekasse

Autor: Alex Antworten: 0

AutorBeitrag
Beitrag
Alex
erstellt:
28.01.2016 21:14:28

Bad-Umbau,Förderung durch Pflegekasse

Bei meinem Bekannten wurde sein Antrag auf Wohnraumanpassung gemäß §40 für den Umbau einer Badewanne zur Dusche von der AOK nur mit einer Einstieghöhe von 5 cm genehmigt. Laut der Sanitärfirma geht das aber gar nicht, weil sich das Abwasserrohr schon 6 cm über dem Boden befindet. Eine Pumpenlösung wird vom Vermieter abgelehnt. Er wohnt im 6. OG. Der Sachbearbeiter sagte, dass die 5 cm Einstieghöhe zur Dusche in deren Richtlinien stehen. Kann man so etwas einfach vorschreiben? Mein Bekannter möchte eine bodengleiche Dusche eingebaut haben.

Antworten

Es gibt noch keine Antworten zu diesem Beitrag.

Barrierefreie TürschwellenHebebühne mit einer max. Tragkraft von 320 kgAAL-System, intelligentes HausnotrufsystemOrtsunabhängiges mobiles NotrufsystemSchwellenrampen, Rollstuhlrampen aus Stahl und AluminiumMobiler Hublift / Hebebühne bis 1 m

Symbole

Beiträge: Beitrag Beitrag Neuer Beitrag Neuer Beitrag Wichtiger "Sticky" Beitrag, keine Antworten möglich Wichtiger "Sticky" Beitrag, keine Antworten möglich Beitrag noch nicht moderiert! Beitrag noch nicht moderiert!

Moderator

Logo: Alles barrierefrei bauen

Alles barrierefrei bauen

Frau Dipl.-Ing. Helga Baasch

16761 Hennigsdorf OT Stolpe-Süd

Frau Dipl.-Ing. Helga Baasch ist Architektin und Spezialistin für Barrierefreies Bauen. Sie berät Bauherren, Planer und Betroffene.

Expertenseite

Inhouse-Seminar

Weiterbildung Sie möchten Ihre Mitarbeiter, Vertriebspartnern oder Kunden die Möglichkeit geben, sich zum aktuellen Stand von Normen und Gesetzen auf dem Gebiet des barrierefreien Bauens informieren?

Fachvortrag, Inhouse-Seminare, Weiterbildung zum Barrierefreien Bauen

Fehlerteufelchen