HomeForumNormen und GesetzeRampen seitlich zur Treppe

Rampen seitlich zur Treppe

Beitrag Rampen seitlich zur Treppe

Autor: Birger von Leesen Antworten: 1 letzte Antwort: 2012-11-29 16:48:38 von Helga Baasch

AutorBeitrag
Beitrag
Birger von Leesen
erstellt:
19.11.2012 17:38:15

Rampen seitlich zur Treppe

Kann in einem öffentlichen Gebäude, das schon besteht, die Rampe seitlich zur Treppe ( 90° ) gebaut werden?
Die Treppe / Stufen könnten um die Rampenbreite zurückgezogen werden, somit würde dann eine zusätzliche Fläche am Ende der Treppe entstehen.

Antworten

Beitrag
Helga Baasch
erstellt:
29.11.2012 16:48:38

Expertenseite

Die Rampe kann im rechten Winkel zur Eingangstreppe gebaut werden, wenn die Anforderungen der DIN 18040, Teil 1 berücksichtigt werden. Wichtig ist eine ausreichende Bewegungsfläche vor dem Eingang, damit sich ein Rollstuhlbenutzer zur Richtungsänderung drehen kann. Die erforderliche Bewegungsfläche beträgt mindestens 150 cm x 150 cm. An eine Absturzsicherung zur Treppe muss gedacht werden.

Türgriffe und TürbeschlägeLeitsysteme, Türschilder, Handlaufinformationen, TasttafelnHebeplattformen in Treppenanlagentaktile Karten, Drucke, GrafikenBodenleitsystem, taktile Beschilderungen, PläneMobiler Hublift / Hebebühne bis 1 m

Symbole

Beiträge: Beitrag Beitrag Neuer Beitrag Neuer Beitrag Wichtiger "Sticky" Beitrag, keine Antworten möglich Wichtiger "Sticky" Beitrag, keine Antworten möglich Beitrag noch nicht moderiert! Beitrag noch nicht moderiert!

Moderator

Logo: Alles barrierefrei bauen

Alles barrierefrei bauen

Frau Dipl.-Ing. Helga Baasch

16761 Hennigsdorf OT Stolpe-Süd

Frau Dipl.-Ing. Helga Baasch ist Architektin und Spezialistin für Barrierefreies Bauen. Sie berät Bauherren, Planer und Betroffene.

Expertenseite

Inhouse-Seminar

Weiterbildung Sie möchten Ihre Mitarbeiter, Vertriebspartnern oder Kunden die Möglichkeit geben, sich zum aktuellen Stand von Normen und Gesetzen auf dem Gebiet des barrierefreien Bauens informieren?

Fachvortrag, Inhouse-Seminare, Weiterbildung zum Barrierefreien Bauen

Fehlerteufelchen