HomeForumNormen und GesetzeDIN 18040-2 Bodengleiche Dusche, Fläche mit Gefälle.

DIN 18040-2 Bodengleiche Dusche, Fläche mit Gefälle.

Beitrag DIN 18040-2 Bodengleiche Dusche, Fläche mit Gefälle.

Autor: Günter Schrader Antworten: 1 letzte Antwort: 2016-05-03 14:33:44 von Dipl. Ing. Dirk Michalski

AutorBeitrag
Beitrag
Günter Schrader
erstellt:
21.03.2016 16:54:15

DIN 18040-2 Bodengleiche Dusche, Fläche mit Gefälle.

Die Mindestgrösse der Duschfläche ist mit 120x120cm festgelegt. Bedeutet das, dass diese gesamte Fläche ein Gefälle zum Duschablauf haben muss?
Wenn ich nur eine Fläche von 100x100cm mit Gefälle zum Ablauf verlege, halte ich damit die DIN 18040-2 ein?
Die Dusche ist offen und befindet sich in einer Raumecke.

Antworten

Beitrag
Dipl. Ing. Dirk Michalski
erstellt:
03.05.2016 14:33:44

Wenn Sie es schaffen, das beim Duschen sich das Spritzwasser an ihre Fläche von 100x100cm hält (bei einer offenen Dusche), haben sie nicht nur die DIN Norm eingehalten sondern wahrscheinlich auch einen Physik Nobelpreis verdient.

Logisches und praktisches Denken hilft manchmal weiter.

Die Mindestgröße behandelt die Bewegungsfläche nicht die Wasserablauffläche, die wird meistens deutlich größer sein bei einer offenen Dusche und damit auch die Gefällenotwendigkeit.

Türgriffe und TürbeschlägeLeitsysteme, Türschilder, Handlaufinformationen, TasttafelnHebeplattformen in Treppenanlagentaktile Karten, Drucke, GrafikenBodenleitsystem, taktile Beschilderungen, PläneMobiler Hublift / Hebebühne bis 1 m

Symbole

Beiträge: Beitrag Beitrag Neuer Beitrag Neuer Beitrag Wichtiger "Sticky" Beitrag, keine Antworten möglich Wichtiger "Sticky" Beitrag, keine Antworten möglich Beitrag noch nicht moderiert! Beitrag noch nicht moderiert!

Moderator

Logo: Alles barrierefrei bauen

Alles barrierefrei bauen

Frau Dipl.-Ing. Helga Baasch

16761 Hennigsdorf OT Stolpe-Süd

Frau Dipl.-Ing. Helga Baasch ist Architektin und Spezialistin für Barrierefreies Bauen. Sie berät Bauherren, Planer und Betroffene.

Expertenseite

Inhouse-Seminar

Weiterbildung Sie möchten Ihre Mitarbeiter, Vertriebspartnern oder Kunden die Möglichkeit geben, sich zum aktuellen Stand von Normen und Gesetzen auf dem Gebiet des barrierefreien Bauens informieren?

Fachvortrag, Inhouse-Seminare, Weiterbildung zum Barrierefreien Bauen

Fehlerteufelchen