HomeForumDenkmalschutzKirchen barrierefrei gestalten

Kirchen barrierefrei gestalten

Beitrag Kirchen barrierefrei gestalten

Autor: Helga Baasch Antworten: 1 letzte Antwort: 2012-12-12 12:55:46 von Helga Baasch

AutorBeitrag
Beitrag
Helga Baasch
erstellt:
12.07.2010 22:30:59

Expertenseite

Kirchen barrierefrei gestalten

Kirchen stehen fast immer unter Denkmalschutz. Es ist deshalb sehr schwer, mit den Auflagen der Denkmalschutzbehörde die Eingänge barrierefrei zu gestalten. Infolge der festen Bestuhlung im Kirchenschiff fällt es den Kirchgängern mit motorischen Behinderungen oft schwer, geeignete Sitzplätze zu finden. Außerdem ist die Einordnung eines behinderten WC´s im Vorraum des Kirchenschiffs aus Platzgründen meistens schwer zu realisieren. Gibt es für die o.g. Maßnahmen gelungene Beispiele?

... auf nullbarriere.de

Barrierefreiheit in der Kirche

Antworten

Beitrag
Helga Baasch
erstellt:
12.12.2012 12:55:46

Expertenseite

Hier im Forum können auch Fragen zur Schaffung von barrierefreien Zugängen zu Kirchen und Gemeindehäusern gestellt werden.

Edelstahl-BlindenleitsystemLeitsysteme - taktil, visuell, akustische OrientierungshilfenLeitsysteme, Türschilder, Handlaufinformationen, TasttafelnBodenindikatoren für den öffentlichen VerkehrsraumOrientierungshilfen, Leitsysteme, taktile SchilderNachleuchtende Bodenindikatoren

Symbole

Beiträge: Beitrag Beitrag Neuer Beitrag Neuer Beitrag Wichtiger "Sticky" Beitrag, keine Antworten möglich Wichtiger "Sticky" Beitrag, keine Antworten möglich Beitrag noch nicht moderiert! Beitrag noch nicht moderiert!

Moderator

Logo: Alles barrierefrei bauen

Alles barrierefrei bauen

Frau Dipl.-Ing. Helga Baasch

16761 Hennigsdorf OT Stolpe-Süd

Frau Dipl.-Ing. Helga Baasch ist Architektin und Spezialistin für Barrierefreies Bauen. Sie berät Bauherren, Planer und Betroffene.

Expertenseite

Inhouse-Seminar

Weiterbildung Sie möchten Ihre Mitarbeiter, Vertriebspartnern oder Kunden die Möglichkeit geben, sich zum aktuellen Stand von Normen und Gesetzen auf dem Gebiet des barrierefreien Bauens informieren?

Fachvortrag, Inhouse-Seminare, Weiterbildung zum Barrierefreien Bauen

Fehlerteufelchen