HomeForumAusstattung und HilfsmittelGreifhöhe von LS-Schaltern in Wohnungsverteilern?

Greifhöhe von LS-Schaltern in Wohnungsverteilern?

Beitrag Greifhöhe von LS-Schaltern in Wohnungsverteilern?

Autor: Thomas Lutzenberger Antworten: 1 letzte Antwort: 2012-10-24 09:24:12 von Helga Baasch

AutorBeitrag
Beitrag
Thomas Lutzenberger
erstellt:
21.10.2012 18:37:00

Greifhöhe von LS-Schaltern in Wohnungsverteilern?

Wir bauen gerade ein Betreutes Wohnen gemäß DIN 18040. Hier war die interessante Frage des Elektrikers, in welcher Höhe die Wohnungsverteiler vorgesehen werden sollen.

Diese werden normalerweise auf Oberkante 1,8 Meter gesetzt, damit man diese im Stehen gut bedienen kann. Gemäß DIN 18040 müssen Bedienelemente auf 0,85 m gesetzt werden. Die Frage ist, ob hierunter auch die LS-Schalter in den Verteilungen fallen?

Antworten

Beitrag
Helga Baasch
erstellt:
24.10.2012 09:24:12

Expertenseite

Ich empfehle Ihnen , die LS-Schalter in den Verteilerkästen im Greifbereich eines sitzenden Bewohners einer Wohnung, die nach Fertigstellung zum Betreuten Wohnen gehören soll, anzuordnen. Die Schalter gehören zu den Bedienelementen in einer Wohnung. Die DIN 18040, Teil 2 erlaubt dafür Greifhöhen von 85cm bis 105 cm. Ich habe auch einen Elektriker konsultiert, der meine Empfehlung unterstützt.

Mobile Hebehilfen und TransferhilfenPflegebett/Aufstehbett mit drehbarer LiegeflächeAAL-System, intelligentes HausnotrufsystemAufrichtlifter und StehtrainerHausnotruf für ein sicheres ZuhausePatientenlifter, Deckenlifter, Wandlifter mit Hebebügel

Symbole

Beiträge: Beitrag Beitrag Neuer Beitrag Neuer Beitrag Wichtiger "Sticky" Beitrag, keine Antworten möglich Wichtiger "Sticky" Beitrag, keine Antworten möglich Beitrag noch nicht moderiert! Beitrag noch nicht moderiert!

Moderator

Logo: Alles barrierefrei bauen

Alles barrierefrei bauen

Frau Dipl.-Ing. Helga Baasch

16761 Hennigsdorf OT Stolpe-Süd

Frau Dipl.-Ing. Helga Baasch ist Architektin und Spezialistin für Barrierefreies Bauen. Sie berät Bauherren, Planer und Betroffene.

Expertenseite

Inhouse-Seminar

Weiterbildung Sie möchten Ihre Mitarbeiter, Vertriebspartnern oder Kunden die Möglichkeit geben, sich zum aktuellen Stand von Normen und Gesetzen auf dem Gebiet des barrierefreien Bauens informieren?

Fachvortrag, Inhouse-Seminare, Weiterbildung zum Barrierefreien Bauen

Fehlerteufelchen