HomeForumAußenanlagen und VerkehrsanlagenTaktiles Wegeleitsystem im öffentlichen Raum nachrüsten

Taktiles Wegeleitsystem im öffentlichen Raum nachrüsten

Beitrag Taktiles Wegeleitsystem im öffentlichen Raum nachrüsten

Autor: Benjamin Simon Antworten: 1 letzte Antwort: 2014-04-29 07:42:13 von Bernhard Kohaupt

AutorBeitrag
Beitrag
Benjamin Simon
erstellt:
16.04.2014 08:49:25

Taktiles Wegeleitsystem im öffentlichen Raum nachrüsten

Welche Möglichkeiten gibt es taktile Wegeleitsysteme nachträglich an öffentlichen Plätzen nachzurüsten?
Die üblichen Noppen und Rillenplatten, welche mit Epoxydharz aufgeklebt werden, sind ja leider nicht immer formschön.
Besteht die Möglichkeit einer Fräsung von Natursteinplatten vor Ort? Welche Firmen übernehmen solche Aufgaben?

Antworten

Beitrag
Bernhard Kohaupt
erstellt:
29.04.2014 07:42:13

Expertenseite

Natürlich kann man in Naturstein Rippen- und Noppenstrukturen einfräsen. Wenn die Platten bereits liegen, halte ich das allerdings in der Ausführung für nicht ganz einfach, weil die Platten dann sehr eben mit sehr geringer Toleranz verlegt sein müssen und der Unterbau sehr fest, damit sie sich bei der Bearbeitung nicht lockern. Erfahrungen habe ich damit jedenfalls nicht.
Eine andere Möglichkeit - neben dem Aufkleben von Kunsstoffplatten - ist das Aufbringen von Kaltplastik.
Gestalterisch anspruchsvoller ist das Applizieren von Metallrippen oder Noppen. Liferanten hierfür gibt es auch in Deutschland.
Sowohl beim Einfräsen von Strukturen wie bei den Metallapplikationen sind allerdings die optischen Kontraste ungelöst. Hier wären dann zusätzliche Maßnahmen erforderlich.

Leitsysteme - taktil, visuell, akustische OrientierungshilfenLeitsysteme, Türschilder, Handlaufinformationen, TasttafelnTaktile Leitsysteme, OrientierungshilfenBodenindikatoren für den öffentlichen VerkehrsraumTaktile Bodenleitsysteme nach ISO und ÖNorm ISOSchwellenrampen, Rollstuhlrampen aus Stahl und Aluminium

Symbole

Beiträge: Beitrag Beitrag Neuer Beitrag Neuer Beitrag Wichtiger "Sticky" Beitrag, keine Antworten möglich Wichtiger "Sticky" Beitrag, keine Antworten möglich Beitrag noch nicht moderiert! Beitrag noch nicht moderiert!

Moderator

Logo: Herr Dipl.-Ing. Arch. Bernhard  Kohaupt

Herr Dipl.-Ing. Arch.
Bernhard Kohaupt

60489 Frankfurt

Beratung, Planung, Seminare, Vorträge und Schulungen

Schwerpunkt ist die Barrierefreiheit im öffentlichen Raum: Gehwege, Wegenetze, Querungsstellen, Haltestellen, Bodenindikatoren, Treppen und Rampen

Barrierefreie Verkehrs- und Außenanlagen

Barrierefreie Verkehrs- und Außenanlagen

Relevante Regelwerke und DIN 18040-3

Buch bestellen

Expertenseite

Inhouse-Seminar

Weiterbildung Sie möchten Ihre Mitarbeiter, Vertriebspartnern oder Kunden die Möglichkeit geben, sich zum aktuellen Stand von Normen und Gesetzen auf dem Gebiet des barrierefreien Bauens informieren?

Fachvortrag, Inhouse-Seminare, Weiterbildung zum Barrierefreien Bauen

Fehlerteufelchen